background
TeamWork Visual

Wo Teams
und Ideen zusammenkommen.

ViewSonic® TeamOne vereint Teams mühelos: eine Echtzeit-Kollaborationssoftware mit dynamischen Funktionen, die Produktivität und Entscheidungsfindung jederzeit und überall verbessern.

Alles, was für eine erfolgreiche Zusammenarbeit benötigt wird

TeamOne unterstützt dabei, Ziele zu erreichen und Ideen voranzutreiben.

SuccessfulCollaboration

Alle an einem Ort vereinen

TeamOne ermöglicht reibungslose Zusammenarbeit sowohl im Büro als auch online. Egal, ob persönlich, per Fernzugriff oder in einer hybriden Umgebung gearbeitet wird, es vereint Teams und Ideen für erfolgreiche Ergebnisse.

Effortless Collaboration

Effektive Zusammenarbeit

Touch optimized

Optimiert für Touch, kompatibel mit jedem Gerät

Security

Sicherheit für Unternehmen

Intuitiv zu bedienende Online-Zusammenarbeit für jedes Setting

Mit TeamOne eröffnen sich grenzenlose Möglichkeiten. Dieses Echtzeit-Kollaborationstool unterstützt den gesamten Prozess, vom Projektbriefing bis zum Launch, und ermöglicht eine effektivere Zusammenarbeit, unabhängig von Standort und Teamstruktur. Dadurch wird Teamwork einfacher, die Abstimmung effizienter und der Fokus auf die Arbeit erhöht.

brainstorming
collaboration
hybrid working
background

TeamOne als Erstes erleben.

Nicht die neuen Funktionen von TeamOne verpassen! Einfach heute für die Beta anmelden.

Besser mit den Meeting-Lösungen von ViewSonic

Ein ganzheitlicher digitaler Arbeitsplatz entsteht durch die Kombination von TeamOne mit den interaktiven ViewBoard-Displays und der Videokonferenzlösung TeamJoin. Diese Kombination steigert die Produktivität und verbessert die Entscheidungsfindung für persönliche und hybride Teams.

Frühzeitigen Zugang zu TeamOne sichern

Früher Zugang und exklusive Updates sind durch die Teilnahme an der TeamOne Beta möglich.

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist TeamOne?

    TeamOne ist ein kollaboratives digitales Echtzeit-Whiteboard mit einer unbegrenzten Arbeitsfläche. Kollegen und Partner können jederzeit und von überall eingeladen werden, um gemeinsam Ideen zu entwickeln und zu organisieren.

  • Was spricht für TeamOne?

    TeamOne optimiert die Zusammenarbeit unabhängig von Standort und Teamstruktur, sei es hybrid, remote oder persönlich. Es visualisiert komplexe oder abstrakte Ideen, erleichtert den Überblick über Projekte und hält die Abstimmung zwischen allen Teammitgliedern auf einer einzigen Kooperationsplattform aufrecht.

  • Welche Tools stehen in TeamOne zur Verfügung?

    Es bietet eine Vielzahl von Werkzeugen wie Texteingabe, Formen hinzufügen, Zeichnen mit dem Stift und Notizen. Meeting-freundliche Funktionen wie Laserpointer, Abstimmungen, Teilnehmer-Spotlight und die Möglichkeit, einander zu folgen, verbessern zusätzlich die Zusammenarbeit.

  • Ist TeamOne kostenlos?

    Die offene Beta-Version ist kostenlos. Über eventuelle Änderungen wird rechtzeitig informiert.

  • Wie hoch ist die maximale Anzahl der Boards?

    In der offenen Beta-Version können beliebig viele Boards erstellt werden.

  • Ist eine Installation erforderlich, um TeamOne nutzen zu können?

    Nein, die Software funktioniert mit Browsern wie Safari oder Chrome und kann sofort nach der Anmeldung genutzt werden.

  • Kann TeamOne auch ohne ViewBoard oder Touchscreen-Geräte genutzt werden?

    Ja! TeamOne ist eine browserbasierte Anwendung und funktioniert daher auch auf PCs und Laptops. Solange ein Browser auf dem Gerät installiert ist, kann TeamOne genutzt werden.

  • Wie werden die Boards auf TeamOne verwaltet?

    Erstellte Boards können mit dem Team geteilt oder zur Zusammenarbeit freigegeben werden. Teams lassen sich erstellen, um gemeinsam zu arbeiten, wobei alle Mitglieder Zugriff auf die Boards im Teambereich haben.

  • Wo werden die TeamOne-Boards gespeichert?

    TeamOne speichert die Daten sicher auf AWS-Cloud-Servern, die strengste Datenschutz- und international anerkannte Datensicherheitsstandards einhalten.

  • Wie funktioniert TeamOne mit Online-Meeting-Plattformen wie Microsoft Teams, Zoom und Google Meet?

    TeamOne lässt sich nahtlos über eineeigene App in Microsoft Teams integrieren, , sodass Teilnehmer direkt in ihrer Meeting-Oberfläche zusammenarbeiten oder Live-Boards anzeigen können. Bei Plattformen wie Zoom und Google Meet können TeamOne-Boards einfach geteilt werden, indem der Board-Link kopiert oder Einladungen per E-Mail versendet werden.

  • Was passiert mit den Boards, wenn die Vollversion veröffentlicht wird?

    Der Zugriff auf alle während der Beta-Version erstellten Boards bleibt erhalten. Für den vollen Funktionsumfang und uneingeschränkten Zugriff wird ein Upgrade auf unsere kostenpflichtigen Pläne empfohlen.